Letzte Kurzmitteilung - Erstellt von: mad - Mittwoch, 11 Februar 2015 14:42
Wählt Ü-Oscar und Ü-Gurke 2014!
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
   
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie fandest Du "The Signal"?
10 - Oscar - 0 (0%)
9 - 0 (0%)
8 - 1 (50%)
7 - 0 (0%)
6 - 1 (50%)
5 - Ging so - 0 (0%)
4 - 0 (0%)
3 - 0 (0%)
2 - 0 (0%)
1 - 0 (0%)
0 - Gurke - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 2
Durchschnitt: 7,00

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 02.07.2014 The Signal  (Gelesen 2590 mal)
mad
Administrator
Legende
*****

Karma: +11/-3
Beiträge: 1145



« am: 09. Juli 2014, 15:05:17 »



Auf einem Roadtrip machen Nic und Jonah mit Nics Freundin Haley einen Abstecher in die Wüste Nevadas. Bis dorthin haben die Studenten die Spuren eines brillanten Hackers verfolgt, der ihnen überlegen scheint. Als sie nachts die Quelle des Signals entdecken, kommt es zu einer unheimlichen Konfrontation, bei der Nic und Haley ohnmächtig werden und Jonah spurlos verschwindet. Wieder bei Bewusstsein, findet sich Nic als Gefangener in einer unterirdischen Forschungseinrichtung wieder, in dem ein Wissenschaftler irritierende Fragen stellt.
Gespeichert

PhiNeX
Amateur
**

Karma: +4/-0
Beiträge: 59


« Antworten #1 am: 19. Juli 2014, 15:10:51 »

Endlich mal wieder Ü in Gera. Mal wieder einem Film von dem ich noch gar nichts gehört habe. Science Fiction Thriller der besonderen Art. Es gibt viele positive Punkte vorallem die guten mir völlig unbekannten Darsteller, die tolle deutsche Synchro, sehr schöne Einstellungen, und gut gemachte Actionszenen, beachtenswert da es wohl eine sehr kleine Produktion ist. Klingt alles ganz gut, aber leider macht die Story vieles Kaputt, sie springt von einer Idee zur nächsten und versucht zwanghaft den Zuschauer zu Überraschen. Bis auf das Ende war das noch ganz erträglich, doch dann sollte ein Twist nochmal alles ändern und der ging gewaltig in die Hose. Insgesamt ambitionierter Film, der sich mehr auf seine ursprüngliche Idee hätte konzentrieren sollen.

Meine Wertung:
6 von 10
oder
3 Sterne
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
 

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it