Letzte Kurzmitteilung - Erstellt von: mad - Mittwoch, 11 Februar 2015 14:42
Wählt Ü-Oscar und Ü-Gurke 2014!
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
   
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie fandest Du "Evidence"?
10 - Oscar - 0 (0%)
9 - 0 (0%)
8 - 0 (0%)
7 - 0 (0%)
6 - 0 (0%)
5 - Ging so - 0 (0%)
4 - 0 (0%)
3 - 0 (0%)
2 - 0 (0%)
1 - 1 (33.3%)
0 - Gurke - 2 (66.7%)
Stimmen insgesamt: 3
Durchschnitt: 0,33

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 16.05.2012 Evidence  (Gelesen 5003 mal)
mad
Administrator
Legende
*****

Karma: +11/-3
Beiträge: 1145



« am: 17. Mai 2012, 12:24:56 »




Voller Vorfreude treten die Freunde Ryan, Brett, Abi und Ashley ihren ersten gemeinsamen Campingurlaub an. Brett hat seine Handkamera dabei, um die besten Momente für immer einzufangen. Doch anstatt schöner Landschaftsaufnahmen und vor allem Partystimmung werden ganz andere Ereignisse gefilmt: Etwas Grauenvolles hat es auf die jungen Menschen abgesehen und je mehr sie versuchen, wieder in die Zivilisation zu fliehen, desto mehr Blut wird vergossen.



Die Beschreibung zeugt mal wieder davon, wie wenig die PR Menschen über ihre Filme wissen:
Handykamera? Nein, Canon Digitalkamera.
Brett hatte die Kamera dabei? Nein, Ryan.
Blut wird vergossen? Klingt nach einem Slasher, ist es aber nicht.

Also mal ehrlich: Evidence zeigt was passiert, wenn man Blair Witch Project, Quarantäne, Paranormal Activity und Cloverfield in einen Mixer schmeisst und das was sich am Boden unten absetzt dem Zuschauer als Film präsentiert.

Thema verfehlt, sechs, setzen!

1 / 10 Gästen am Lagerfeuer
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 12:27:35 von mad » Gespeichert

Eric
Administrator
Legende
*****

Karma: +21/-2
Beiträge: 3412



WWW
« Antworten #1 am: 18. Mai 2012, 07:57:59 »

Oh, ihr hattet diesen Scheiß auch. Mein Beileid...  Ärgerlich
Hier hat ein Filmverleiher billig die Rechte gekauft und will jetzt mit einer reißerischen Filmbeschreibung Kasse machen.

Hier gibts den Kinocast dazu: http://www.kinocast.net/2012/05/07/251-evidence/
PS:@Mad in der Beschreibung steht "Handkamera" ;-)
« Letzte Änderung: 18. Mai 2012, 08:00:58 von Eric » Gespeichert

There's always money in the banana stand
mad
Administrator
Legende
*****

Karma: +11/-3
Beiträge: 1145



« Antworten #2 am: 18. Mai 2012, 17:30:12 »

in der Beschreibung steht "Handkamera" ;-)

Oops. Da hab ich bei dem einen vergebenen Punkt ein Auge zuviel zugedrückt, da kann man das schonmal falsch lesen Zwinkernd

Wo gibts eigentlich diese Kernfusions-Akkus für die Kameras, damit die mit vollem Licht so lange halten?


PS: @Eric: Regie führte nicht Ryan McCoy (siehe Kinocast-Filmübersicht), sondern Howie Askins.
« Letzte Änderung: 18. Mai 2012, 17:32:26 von mad » Gespeichert

Eric
Administrator
Legende
*****

Karma: +21/-2
Beiträge: 3412



WWW
« Antworten #3 am: 18. Mai 2012, 19:28:43 »

Die modernen LED Lampen verbrauchen echt wenig Strom bei viel Licht.
Gespeichert

There's always money in the banana stand
Spreewurm
Amateur
**

Karma: +4/-0
Beiträge: 90


« Antworten #4 am: 21. Mai 2012, 01:15:51 »

Na, konnten wir in Berlin ja froh sein, dass wir keine UCI-Sneak am Mittwoch haben ;-)
Gespeichert
Elessar
Anfänger
*

Karma: +3/-0
Beiträge: 27


« Antworten #5 am: 21. Mai 2012, 14:44:46 »

Hallo zusammen,

ich will mich auch einmal wieder zurueckmelden, nachdem ich diese Woche das Glück hatte und zwei Sneaks sehen konnte.

Am Montag an meinem Arbeitsort "Marley" im Originalton - zum Einen schön Filme auch einmal wieder auf diese Weise erleben uns sehen zu können. Zum Anderen scheint es dort noch wie in Gera vor 12 Jahren immer wieder gute Filme zu geben. Aber sie haben noch Luft nach unten Smiley - war ja erst Sneak Nummer 40.
Wer sich einmal Appetit holen mag: http://www.c1-cinema.de/aktionen-und-events/c1-sneak-peek/item/867-sneak-peek-voting

Nun zu diesem etwas das am Mittwoch lief. "MIESERABEL" wenn ich die Wertung aus Braunschweig heranziehen darf.

Und für Gera:
"0 von 10" abgerissene Füße in einem Schuh.

Für diesen Film hätten am Einlass Eimer verteilt werden sollen. Ne Achterbahn ist die deutlich bessere Alternative.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2012, 14:47:03 von Elessar » Gespeichert
@@@
Anfänger
*

Karma: +3/-0
Beiträge: 22


« Antworten #6 am: 02. Juni 2012, 20:12:20 »

... für diesen Schwachsinn waren selbst die 4,00 Euro in der Sneak genau 4,00 Euro zu viel!!!

Hab im Kino (seit den 10minütigen Flugszenen von "Superman Returns") schon lange nicht mehr so abgekotzt!

Sorry, aber der Film war/ist echt das Letzte!!!
Gespeichert
mad
Administrator
Legende
*****

Karma: +11/-3
Beiträge: 1145



« Antworten #7 am: 09. September 2012, 22:22:36 »

Mal als Randnotiz: Es gibt nun tatsächlich einen Starttermin für den Film! Den 27.09.2012. Wenn ihr Lust habt den Film nochmal im Kino zu schauen, merkt euch das schonmal vor Zwinkernd

Übrigens hat damit der Film auch die längste Vorlaufzeit seit Aufzeichnung der Ü's in Gera. Ganze 134 Tage vor Kinostart bekamen wir den Rotz Film vor dem Kinostart zu sehen. Yay!
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
 

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it