Letzte Kurzmitteilung - Erstellt von: mad - Mittwoch, 11 Februar 2015 14:42
Wählt Ü-Oscar und Ü-Gurke 2014!
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
   
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 04.01.2011 Ziemlich beste Freunde  (Gelesen 2938 mal)
Eric
Administrator
Legende
*****

Karma: +21/-2
Beiträge: 3412



WWW
« am: 04. Januar 2012, 20:45:38 »





Start: 05.01.2012
Originaltitel: Intouchables
Genre: Komödie
Frankreich 2011
Laufzeit: 112 Min.
FSK: ab 6 Jahre

Darsteller:
François Cluzet
Omar Sy
Anne Le Ny

Regie: Eric Toledano

Inhalt:
Der arbeitslose und frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt.
Gespeichert

There's always money in the banana stand
dorkmuffin
Anfänger
*

Karma: +1/-0
Beiträge: 25



« Antworten #1 am: 17. Januar 2012, 07:32:02 »

Also ich hab den regulär im Kino gesehen und ich kann ihn nur empfehlen.
Er ist witzig, aber nicht auf eine billige Art und trotzdem zeigt er auch die leisen Töne. Es kommt sehr viel Lebensfreude zum Ausdruck. Manche mögen sich beschweren, dass sie mehr Hintergrundinfos zu den Chaarakteren wollen. Aber ich finde, dass es um die Momentaufnahme geht. Darum wie dieser junge Mann das Leben des Querschnittsgelähmten verändert weil er ihn nicht mit Mitleid betrachtet, ihn nicht als Opfer sieht, ihm nichts vorenthält (ins besondere die Verzogenheit des eigenen Kindes).
Meine Ma war ganz begeistert, dass es die zwei wirklich gibt.


Ich hab die Zeit im Film total vergessen, ich hatte Spass, hab manchmal den Mund nicht zu gekriegt - 9/10 Fabergé-Eiern
Gespeichert

We put the F U back in fun and serve it up w/ a smile - GCH
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
 

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it